Beratungsstellen

Hier finden Sie einen Überblick über Beratungsstellen in der Stadt Rosenheim für Menschen in Lebenskrisen, mit seelischen Problemen oder mit psychischen Erkrankungen wie zum Beispiel Depressionen, Ängsten oder Zwängen.

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche & Familie, Rosenheim

Die Beratungsstelle kann Ihnen in verschieden Bereichen und unterschiedlichen Arten Unterstützung und Hilfestellung anbieten, die sich je nach Ihrem Anliegen differenzieren lässt. Das kann Orientierung und Neuorientierung sein, Unterstützung Ihrer Kompetenzen und Ressourcen zu entfalten und Zukunftsperspektiven eröffnen.

Die Beratungstelle bietet auch Umgangsbegleitung an (auch mit islamischen Hintergrund) und in türkischer Sprache.
KiJuFam, Gießereistr. 6, 83022 Rosenheim

Rebecca Steinbichler: Handy: 01 52 – 27 56 12 50 r.steinbichler@kijufam.com
Gil Savaseri : Handy: 01 52-31 99 82 45 g.savaseri@kijufam.com
zum Kontaktformular: http://www.kijufam-rosenheim.de/kontakt/

Sozialpsychiatrischer Dienst der Caritas Rosenheim
Der Sozialpsychiatrische Dienst des Caritas-Zentrums Rosenheim bietet Hilfen für psychisch kranke und psychisch behinderte Menschen und deren Angehörige sowie für Menschen in Lebenskrisen in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Sozialpsychiatrischer Dienst
Herbststr. 14 83022 Rosenheim Telefon: 08031 – 2038-0
Email: spdi-rosenheim@caritasmuenchen.de
Internet: www.caritas-rosenheim.de

 

Telefonseelsorge Rosenheim
Die Telefonseelsorge bietet Unterstützung und Beratung bei Sorgen und Problemen wie Einsamkeit, Krankheit, Sucht, Partnerschaftsproblemen, Arbeitsplatzverlust oder anderen Lebenskrisen. Die Beratung ist kostenfrei und erfolgt anonym.

Telefonseelsorge Telefon: 0800 – 111 0 111 sowie 0800 – 111 0 222

Telefonseelsorge Rosenheim Innstr. 72 83022 Rosenheim

 

Fachambulanz für Suchterkrankungen Rosenheim
Die Fachambulanz für Suchterkrankungen des Diakonischen Werkes Rosenheim bietet Beratungen und Unterstützungsangebote für Menschen mit Alkoholsucht, Medikamentenabhängigkeit, Nikotin- bzw. Zigarettenübergebrauch, Drogenkonsum oder Spielsucht. Für eine Übersicht zu den weiteren Angeboten besuchen Sie bitte die Internetseite www.diakonie-rosenheim.de.

Diakonisches Werk Rosenheim Geschäftsbereich Soziale Dienste Sonnenweg 28 83088 Kiefersfelden

Fachambulanz für Suchterkrankungen Kufsteiner Str. 55 83022 Rosenheim

Internet: www.diakonie-rosenheim.de

 

Donum Vitae in Bayern e.V. Rosenheim Staatlich anerk. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Die Beraterinnen von Donum Vitae sind Ansprechpartnerinnen für schwangere Frauen und werdende Väter, für Frauen, Männer und Familien mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr sowie für Erwachsene und Jugendliche mit Fragen zur Familienplanung und Sexualität. Donum Vitae bietet Beratung bei allen Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt, gibt Unterstützung bei Partner- und Familienproblemen und bietet psychosoziale Beratung bei Pränataldiagnostik und möglicher Behinderung des Kindes. Die Beratung ist unabhängig von Religion und Staatsangehörigkeit und wird kostenlos und vertraulich durchgeführt. Neben dem Beratungsangebot in Rosenheim werden zusätzliche Sprechtage in Wasserburg und Bruckmühl angeboten. Für eine Übersicht zu den weiteren Angeboten besuchen Sie bitte die Internetseite www.rosenheim.donum-vitae-bayern.de.

Donum Vitae in Bayern e.V.
Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Aventinstr. 2 83022 Rosenheim Telefon: 08031 – 40 05 75
Email: rosenheim@donum-vitae-bayern.de
Internet: www.rosenheim.donum-vitae-bayern.de

 

Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Familienfragen des SkF – Rosenheim
Die Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Familienfragen des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Südostbayern in Rosenheim bietet Beratung und Begleitung bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Familie.

Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Familienfragen des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Südostbayern Prinzregentenstr. 6 – 8 (Eingang Stollstraße) 83022 Rosenheim Telefon: 08031 – 31412
E-mail: schwangerenberatung-rosenheim@skf-prien.de
Internet: www.skf-prien.de/web/beratung/berat_ro.htm

 

Frauenhaus Rosenheim
Das Frauenhaus Rosenheim in Trägerschaft des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Südostbayern bietet misshandelten oder von Misshandlung bedrohten Frauen und Kindern Schutz, Unterkunft und Beratung.

SkF – Frauenhaus Rosenheim Postfach 10 07 55 83007 Rosenheim
Telefon: 08031 – 381478 (rund um die Uhr)
E-mail: frauenhaus-rosenheim@skf-prien.de
Internet: www.frauenhaus-rosenheim.de

 

Kinderschutzbund Rosenheim
Der Kreisverband Rosenheim e.V. des Deutschen Kinderschutzbundes bietet verschiedene Angebote die dem Wohl des Kindes dienen sollen. Die Beratungsstelle des Kinderschutzbund Rosenheim bietet u.a. Beratungen bei sexualisierter Gewalt, bei Trennung und Scheidung, sowie Familienmediation und Angebote in unterschiedlichen Belastungs- und Lebenskrisen. Neben der Beratungsstelle in Rosenheim bietet der Kinderschutzbund auch ein Elterntelefon (0800 / 111 05 50) sowie ein Kinder- und Jugendtelefon (0800 / 111 03 33) an. Für eine Übersicht zu den weiteren Angeboten besuchen Sie bitte die Internetseite www.Kinderschutzbund-Rosenheim.de.

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Rosenheim e.V:
Färberstr. 19 83022 Rosenheim Telefon: 08031 – 12929
Internet: www.Kinderschutzbund-Rosenheim.de

Eltern-Kind-Plan
Das Gesamtpaket Eltern-Kind-Plan bietet Antworten auf die Fragen, die während einer Trennung/Scheidung auftreten und spricht alle Themenbereiche an, die es in Bezug auf die Kinder zu regeln gibt.

Den Flyer mit weiteren Informationen können Sie hier downloaden: 

 

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Caritas Rosenheim Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritas-Zentrums Rosenheim bietet ein umfangreiches Angebot für Eltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und andere Erziehungsberechtigte.

Caritas-Zentrum Rosenheim Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Reichenbachstraße 3 83022 Rosenheim Telefon: 08031 – 2037-40 Internet: www.caritas-rosenheim.de

 

Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V.
Der Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der der Gewalt gegen Frauen und Kindern entgegentritt. Er betreut unter anderem die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen mit Notruftelefon, die Fachberatungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen sowie die Fachstelle Prävention gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen. Für eine Übersicht zu den weiteren Angeboten besuchen Sie bitte die Internetseite www.frauennotruf-ro.de.

Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V.
Ludwigsplatz 15 83022 Rosenheim
Internet: www.frauennotruf-ro.de

Beratungsstelle für Frauen und Notruftelefon / Fachberatungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen
Telefon: 08031 – 26 88 88
E-mail: beratung@frauennotruf-ro.de

Fachstelle Prävention gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen Telefon: 08031 – 26 86 11
Email: praevention@frauennotruf-ro.de

Mediatoren in Rosenheim

Die Beratungstage der „Rosenheimer Mediatoren“: jeden ersten Donnerstag im Monat von 17 Uhr bis 19 Uhr in der Reifenstuelstr. 9 (Eingang Sanitätshaus Rossmüller, 1. Stock) 83022 Rosenheim.
Dort stehen zwei Mediatoren Interessenten in Einzelgesprächen über das Verfahren und die Möglichkeiten der Mediation zu Verfügung. Näheres unter: www.mediation-rosenheim.de